DREIMASTER Longsleeve

tCDZhD1QPf

DREIMASTER Longsleeve

DREIMASTER Longsleeve
  • Damen Longsleeve mit Stickerei
  • Mit Rundhalsausschnitt
  • Mit Raglan-Ärmeln
  • Logo-Stickerei mit Anker-Motiv
  • Abgerundeter Saum
Material & Produktdetails
Longsleeve

Dieses lässige Basic Damen Longsleeve besitzt einen Rundhalsausschnitt und Raglan-Ärmel. Es ist mit einer verspielten Logo-Stickerei mit Anker-Motiv im Brustbereich versehen. Ein abgerundeter Saumverlauf rundet den Look ab - Das perfekte Teil für den Alltag!

Ausschnitt: Rundhals
breite: 46cm
Details: Ohne
Gesamtlänge/Rückenlänge Größe S: 64cm
Größenflag: fällt normal aus
Herstellungsland und -region: Bangladesch
Material: 100% Baumwolle
Material Oberstoff: 100% Baumwolle
Muster: Uni
Oberteillänge: normal
Passform: normal
Pflegehinweise: 30° Schonwaschgang nicht bleichen nicht Maschinen-Trocknen kalt bügeln nicht reinigen bitte vor dem ersten Tragen waschen
Ärmellänge: 64cm

Longsleeve
DREIMASTER Longsleeve DREIMASTER Longsleeve DREIMASTER Longsleeve DREIMASTER Longsleeve

Zu den Nebenpflichten dem Arbeitnehmer gegenüber gehört die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers. Will der Arbeitgeber nun Änderungen im Bereich der Hauptleistungspflicht, etwa das  Bruno Banani Shirtbluse, mit edlem ChiffonEinsatz
 betreffend durchführen, ist ein Änderungsvertrag notwendig.

Schlägt der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer einen Änderungsvertrag vor und stimmt dieser zu, ist der Arbeitsvertrag entsprechend zu ändern. Will der Arbeitnehmer hingegen den Änderungsvertrag ablehnen, bleiben die einzelnen Bestimmungen unverändert. Der Arbeitgeber muss nun den  gesamten Arbeitsvertrag kündigen , auch wenn nur einzelne Teile des Arbeitsvertrages geändert werden sollen.

Die deutsche Sozialversicherung ist ein  PUMA 2in1Shorts Evo 2in1
, das wirksamen finanziellen Schutz vor großen Lebensrisiken und deren Folgen wie Krankheit, Arbeitslosigkeit, Alter und Pflegebedürftigkeit bietet. Sie will jedem Einzelnen einen stabilen Lebensstandard garantieren, gibt Unterstützung und trägt die Rente, wenn die Menschen aus der Berufstätigkeit ausgeschieden sind.

Die Sozialversicherung ist eine Pflichtversicherung. Die Hälfte der Beiträge für die gesetzliche Sozialversicherung wird vom Arbeitgeber bezahlt. Die andere Hälfte bezahlen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer selbst. Sie wird automatisch vom Gehalt oder Lohn abgezogen. Es gibt zwei Ausnahmen: Für die Krankenversicherung zahlen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer etwas mehr als Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, dafür bezahlen Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber die kompletten Beiträge zur Unfallversicherung. Durch diese Beiträge erwerben Sie Ansprüche auf Leistungen aus den unterschiedlichen Bereichen der Sozialversicherung.

Der  Beitrag  zur Sozialversicherung richtet sich grundsätzlich nach dem Einkommen. Allerdings gilt für die Kranken- und Rentenversicherung, dass der Beitrag ab einer gewissen Einkommenshöhe nicht weiter ansteigt (sogenannte Beitragsbemessungsgrenze).

MAZE Lederjacke, Damen Bizerte,Longsleeve DREIMASTER,PATRIZIA DINI by Heine Jerseykleid GrafikLook,,sOliver RED LABEL Sneakers Low,,Eddie Bauer Pocket TShirt,, ANDREA CONTI Schnürer mit Riegel

,ASHLEY BROOKE by Heine Druckhose mit BlumenDessin,,Brax Rundhalsshirt,, Lonsdale Winterparka LOUTH

,Selected Femme Kurz geschnittene Hose,,Torstai Kurzjacke KIMI,,Pepe Jeans Schnürer,,EVITA Pumps,,Pieces FaltenCulotte Hose,Yogistar Yogahose,Dress In Jeansjacke mit dekorativer Stickerei, PUMA 2in1Shorts Evo 2in1

,Nike Fußballschuh Hypervenom X Phelon Iii hellblaublau, Eddie Bauer LederHausschuh Rauch

,Levi's® Daunenjacke Isabela Mid, Kapuze mit Fellimitat gefüttert,Alba Moda 5PocketHose in dezentem UsedLook, heine Tennis compensées

,New Balance Laufschuh Freshfoam 1080v8 hellblaukoralle,Amy Vermont Shirt im Streifendessin,UGG Winterboots 'Bailey Button 2 Metallic'

© 2005-2017 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller