Ein goldener Käfig - Ella Endlich

Ella Endlich steht für modernen Pop-Schlager mit interessanten und anspruchsvollen Texten. Interessantes und Neues zu wagen war ihr dabei immer schon wichtig. Ella Endlich hat mit dem aktuellen Album „Träume auf Asphalt“ ihre Idee von Pop- und Schlagersongs in diesem Kontext auf den Punkt gebracht. Der Tonträger ist in Stil und Qualität herausragend. Der Sound, die Auswahl der Songs, Ellas unvergleichliche Stimme, jedes kleine Puzzle-Stück hebt diesen Tonträger aus dem Einerlei anderer Schlagerproduktionen heraus.

 

Nach den spritzigen und tanzbaren Auskopplungen erscheint nun die aktuelle Single „Ein goldener Käfig“ , eine wunderschöne, intime mid-tempo Ballade. Ella Endlich zeigt in dem Lied unaufdringlich und sehr gefühlvoll ihre stimmlichen Möglichkeiten. Umrahmt von rockigen E-Gitarren, innerhalb eines poppigen Arrangements besingt sie den goldenen Käfig, in den sie ihren Partner nicht einschließen möchte. Es geht um den ewigen Zwiespalt von Liebe und Freiheit. Ein Spagat, der leider nicht immer gelingt. Ella schaut hierbei genau hin. Das Thema Liebe und das Loslassen dieser Liebe ist in vielen Beziehungen ein kontroverses Thema, das in diesem Lied seinen nachdenklichen Ausdruck findet.

Ella hat diesen Titel in der Sendung „One Night Song“ für Vox mit der Studioband live interpretiert. Auch in diesem rockigen Sound hat das Lied und die Interpretin überzeugt.

Quelle: Electrola, a division of Universal Music GmbH /Germany