MUSTANG Jeansjacke

AH62n24pxX

MUSTANG Jeansjacke

MUSTANG Jeansjacke
  • MUSTANG Denimjacket mit hohem Stretchanteil
  • 2 Brusttaschen 2 seitliche Taschen
  • Leicht ausgeschnittene Form
  • Knopfleiste
  • Raffinierte Steppung zaubert schmale Silhouette
Material & Produktdetails
Superbequeme Denim-Jeansjacke von MUSTANG. Durch den hohen Stretchanteil macht diese Jacke einfach alles mit. Gesteppt wurde in einer Kontrastfarbe - ein toller Eyecatcher! Das Jacket ist leicht ausgestellt geschnitten. Die raffinierte Steppung zaubert aber eine schmale Silhouette. Ausgestattet ist die Jacke mit zwei Brusttaschen die jeweils mit einem Knopf geschlossen werden können sowie zwei seitlichen Eingriffstaschen. Zusätzlich verfügt die Jacke über eine Knopfleiste zum Schließen. Ein breiter Abschlussbund kann auf der Rückseite mit zwei Riegeln in der Weite geändert werden. Auch auf der Rückseite wurden die Abnäher figurschmeichelnd gesetzt. Die langen Ärmel können mit einem Knopf fixiert werden bieten sich aber auch zum Krempeln an. Ein Hingucker ist hier die Kontrastfarbe. Der Kragen ist einem Hemdkragen nachempfunden. Ein kleines Metall-Logo ziert die linke Brusttasche. Diese Denimjacke müssen Sie einfach haben. Greifen Sie gleich zu. Wie wäre es mit einer passenden Denimjeans von MUSTANG? Schon ist Ihr Outfit perfekt. Am besten gleich mitbestellen. 93 % Baumwolle 3 % Polyester 4 % Elasthan.
MUSTANG Jeansjacke MUSTANG Jeansjacke

Melrose Jerseykleid, mit Gitteroptik an den Ärmeln,MUSTANG Jeansjacke,TAMARIS Stiefelette,,Marjo Dirndl kurz mit Blumenapplikation,,KangaROOS Langarmshirt Set, 2 tlg, mit Top, mit Schnürung,, LASCANA Strandshirt mit Spitzeneinsatz

,ASHLEY BROOKE by Heine Steppjacke mit Kapuze,,bugatti Sneaker,, Trachtenoutdoorjacke Damen mit Edelweißmuster, Almgwand

,Amy Vermont Shirt,,Pepe Jeans Schnürer,,Janet und Joyce by Happy Size VokuhilaShirt,,RICK CARDONA by Heine Druckkleid mit passendem Unterkleid,,Turi Landhaus Dirndl midi im traditionellem Mustermix,Betty Barclay Hose im lässigen Stil, sheego Casual Jerseykleid

,Alba Moda Sandalette mit Quaste in Knallfarben pink, Beachtime TShirt im Streifendesign

,Taifun TShirt 3/4 Arm Rundhals 3/4 Arm Shirt mit StreifenStruktur, EDC BY ESPRIT 2in1Longsleeve aus Jersey

,Schöffel Parka Jacket Shanghai1,heine Sneaker,ESPRIT COLLECTION TüllKleid mit BlumenDessin,New Balance Impact Printed Lauftight Damen

Zu den Nebenpflichten dem Arbeitnehmer gegenüber gehört die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers. Will der Arbeitgeber nun Änderungen im Bereich der Hauptleistungspflicht, etwa das  Gehalt, die Arbeitszeiten oder den Arbeitsort  betreffend durchführen, ist ein Änderungsvertrag notwendig.

Schlägt der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer einen Änderungsvertrag vor und stimmt dieser zu, ist der Arbeitsvertrag entsprechend zu ändern. Will der Arbeitnehmer hingegen den Änderungsvertrag ablehnen, bleiben die einzelnen Bestimmungen unverändert. Der Arbeitgeber muss nun den  gesamten Arbeitsvertrag kündigen , auch wenn nur einzelne Teile des Arbeitsvertrages geändert werden sollen.

Die deutsche Sozialversicherung ist ein  gesetzliches Versicherungssystem , das wirksamen finanziellen Schutz vor großen Lebensrisiken und deren Folgen wie Krankheit, Arbeitslosigkeit, Alter und Pflegebedürftigkeit bietet. Sie will jedem Einzelnen einen stabilen Lebensstandard garantieren, gibt Unterstützung und trägt die Rente, wenn die Menschen aus der Berufstätigkeit ausgeschieden sind.

Die Sozialversicherung ist eine Pflichtversicherung. Die Hälfte der Beiträge für die gesetzliche Sozialversicherung wird vom Arbeitgeber bezahlt. Die andere Hälfte bezahlen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer selbst. Sie wird automatisch vom Gehalt oder Lohn abgezogen. Es gibt zwei Ausnahmen: Für die Krankenversicherung zahlen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer etwas mehr als Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, dafür bezahlen Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber die kompletten Beiträge zur Unfallversicherung. Durch diese Beiträge erwerben Sie Ansprüche auf Leistungen aus den unterschiedlichen Bereichen der Sozialversicherung.

Der  Beitrag  zur Sozialversicherung richtet sich grundsätzlich nach dem Einkommen. Allerdings gilt für die Kranken- und Rentenversicherung, dass der Beitrag ab einer gewissen Einkommenshöhe nicht weiter ansteigt (sogenannte Beitragsbemessungsgrenze).

© 2005-2017 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller