Marc O'Polo Steppjacke

91rNzaVKjo

Marc O'Polo Steppjacke

Marc O'Polo Steppjacke
  • Leicht wattierte Kapuzenjacke mit markanten Nähten
  • Hochwertige wasserabweisende Qualität
  • Regular Fit hüftlang tailliert
  • Mit softem Jersey-Futter und nahtfeinen Reißverschlüssen
  • Unerlässliches Piece für die Übergangszeit
Leicht lässig leger: Kapuzenjacke aus Performance-Qualität mit dünn wattiertem Jersey-Futter in Kontrastfarbe. Perfekt für entspannte Outdoor-Aktivitäten. Mit farblich passendem Front-Zipper und elastischen Einfaßbändern an Ärmelabschluss und Saum. Cleanes Design mit wellenförmigen Absteppungen und dezenten Nahttaschen mit Reißverschluss. Die Jacke ist hüftlang geschnitten und sanft tailliert. Für den modernen angesagten Athleisure-Look zu Plisseerock Sneakers und Logo-T-Shirt kombinieren.
Material & Produktdetails
Materialzusammensetzung 100% Polyester
Ärmel Langarm
Kapuzenfütterung kontrastfarben
Taschen Reißverschlusstasche
Marc O'Polo Steppjacke Marc O'Polo Steppjacke Marc O'Polo Steppjacke Marc O'Polo Steppjacke

Zu den Nebenpflichten dem Arbeitnehmer gegenüber gehört die Fürsorgepflicht des Arbeitgebers. Will der Arbeitgeber nun Änderungen im Bereich der Hauptleistungspflicht, etwa das  Gehalt, die Arbeitszeiten oder den Arbeitsort  betreffend durchführen, ist ein Änderungsvertrag notwendig.

Schlägt der Arbeitgeber dem Arbeitnehmer einen Änderungsvertrag vor und stimmt dieser zu, ist der Arbeitsvertrag entsprechend zu ändern. Will der Arbeitnehmer hingegen den Änderungsvertrag ablehnen, bleiben die einzelnen Bestimmungen unverändert. Der Arbeitgeber muss nun den  gesamten Arbeitsvertrag kündigen , auch wenn nur einzelne Teile des Arbeitsvertrages geändert werden sollen.

Die deutsche Sozialversicherung ist ein  gesetzliches Versicherungssystem , das wirksamen finanziellen Schutz vor großen Lebensrisiken und deren Folgen wie Krankheit, Arbeitslosigkeit, Alter und Pflegebedürftigkeit bietet. Sie will jedem Einzelnen einen stabilen Lebensstandard garantieren, gibt Unterstützung und trägt die Rente, wenn die Menschen aus der Berufstätigkeit ausgeschieden sind.

Die Sozialversicherung ist eine Pflichtversicherung. Die Hälfte der Beiträge für die gesetzliche Sozialversicherung wird vom Arbeitgeber bezahlt. Die andere Hälfte bezahlen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer selbst. Sie wird automatisch vom Gehalt oder Lohn abgezogen. Es gibt zwei Ausnahmen: Für die Krankenversicherung zahlen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer etwas mehr als Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber, dafür bezahlen Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber die kompletten Beiträge zur Unfallversicherung. Durch diese Beiträge erwerben Sie Ansprüche auf Leistungen aus den unterschiedlichen Bereichen der Sozialversicherung.

Der  Beitrag  zur Sozialversicherung richtet sich grundsätzlich nach dem Einkommen. Allerdings gilt für die Kranken- und Rentenversicherung, dass der Beitrag ab einer gewissen Einkommenshöhe nicht weiter ansteigt (sogenannte Beitragsbemessungsgrenze).

© 2005-2017 ·IT-Recht Kanzlei Keller-Stoltenhoff, Keller

RIEKER Boccia/Preston Klassische Stiefeletten,O'Polo Marc Steppjacke,heine Sneaker,Steppjacke Marc O'Polo,CECIL Leichtes Streifenshirt Jonna,O'Polo Marc Steppjacke,LTB Druckkleid LOCIDA, mit buntem TropicalPrint,Marc O'Polo Steppjacke, CHEER Cheer Tunika

,Fruit of the Loom Rundhalsshirt Packung, 5 tlg, original T LADYFIT im 5er Pack,Marc O'Polo Steppjacke,PATRIZIA DINI by Heine Rundhalsshirt mit Spitze,, SWING Cocktailkleid, Falten

,Next Kleid mit texturierten Knopfdetails,,ANDREA CONTI Klassische Ballerinas,,Crocs Pantolette 'Crocband II Slide',,sheego Class Leinenhose,,Nike Laufjacke Shield,BC BEST CONNECTIONS by Heine Shirttop gemustert,TAMARIS Sneakers Low, Jaya Yogahose

,unifit Laufshirt, PUMA Basket Satin En Pointe Sneaker

,BC BEST CONNECTIONS by Heine Druckshirt mit Schriftzug,BC BEST CONNECTIONS by Heine Strickkleid mit Strickmix, VERO MODA Feinstrickpullover

,LINEA TESINI by Heine Bluse Kurzarm,MANGO TShirt mit KontrastDesign,Barbour Steppjacke Summer Beadnell